TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

Zeit für Smalltalk
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WolfgangZ
Oberlokführer
Beiträge: 696
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#1 Beitrag von WolfgangZ » So 13. Jun 2021, 14:46

Abfahrt ca. 8:30 Uhr via linker Rhein.

Aschaffenburg durch 11:10 Uhr ***freu***

aus DSO-Fahrzeiten Forum
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Pellenzer(Thomas)
Schuppenheizer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 1. Apr 2020, 17:49

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#2 Beitrag von Pellenzer(Thomas) » Mi 16. Jun 2021, 13:08

Tach Wolfgang, ich hatte mich schon 9:09 Uhr in Namedy gefreut als der angekündigte Zug beim Gassigang vorbeirauschte.
Mein Dank für's bekanntmachen der Fahrt!
LGvTh



( mein erster Versuch ein Bild zu verkleinern. Wenn das nix wurde muß ich mich erstmal schlau machen lassen )
Dateianhänge
20210616_122507_resize_36.jpg
20210616_122507_resize_36.jpg (238.45 KiB) 1406 mal betrachtet

MartinM
Dampflokheizer
Beiträge: 188
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#3 Beitrag von MartinM » Mi 16. Jun 2021, 18:43

Hallo zusammen,

War auch heute mal wieder draußen, allein aus Gründen der Ablenkung. War mit nem Kumpel heute morgen in Oberwinter .

Bild112 309 & 112 268 by Martin Morkowsky, auf Flickr

Gruß Martin :Bw:

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 273
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 07:44
Wohnort: KBO
Kontaktdaten:

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#4 Beitrag von WUMAG KBO » Mi 16. Jun 2021, 22:13

Sehr schöne Fotos!

Und hier die noch eine gute Nachricht: Es gibt bald eine weitere betriebsfähige 103!
Näheres dazu hier von Herrn Richter persönlich: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-9759386

Viele Grüße
Andreas
:Bw:

Benutzeravatar
WolfgangZ
Oberlokführer
Beiträge: 696
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#5 Beitrag von WolfgangZ » Mi 16. Jun 2021, 22:25

Hallo zusammen,

ich selbst konnte mich heute nicht aufraffen, um an die Strecke zu gehen. Bei uns kam er gut 25 Minuten später, also 12:29 und da war es mir einfach zu warm.

@Martin, dein Bild fand ich schon an anderer Stelle toll.

Die neue Farbgebung, so sie denn wirklich kommen sollte, fände ich persönlich für ne 103 schon sehr gewöhnungsbedürftig.

Dann warten wir mal gespannt auf das Endergebnis aus Dessau

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 273
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 07:44
Wohnort: KBO
Kontaktdaten:

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#6 Beitrag von WUMAG KBO » Do 17. Jun 2021, 07:19

... bitte den Beitrag bis zum Ende lesen:
P.S. Und das ist der Test, ob Ihr alle bis zu Ende gelesen habt:
Natürlich wird 103 224 in Dessau NICHT in den TRI-Farben blau/rot/weiß lackiert, sondern im klassischen TEE-rot/beige (nicht elfenbein!). Alles andere brächte ein gestandener Bundesbahnbeamter auch nicht übers Herz. Denn nur eine rot/beige 103 ist eine echte 103!
Also: Bauchgrimmen vergessen und nochmal von vorn lesen…!
:Bw:

Benutzeravatar
WolfgangZ
Oberlokführer
Beiträge: 696
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#7 Beitrag von WolfgangZ » Do 17. Jun 2021, 13:53

Den letzten Satz hatte ich wirklich nicht gelesen.

Im übrigen habe ich die RADVE-103 neulich abgelichtet. Fand ich garnicht so schlimm. Natürlich, ne 103 in rot- beige ist schon was anderes.

Gruß
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokbetriebsinspektor
Beiträge: 1199
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: TEE am 16.6.2021 Köln - Nürnberg

#8 Beitrag von Ralf1972 » Mo 21. Jun 2021, 14:32

WUMAG KBO hat geschrieben:
Mi 16. Jun 2021, 22:13
....
Und hier die noch eine gute Nachricht: Es gibt bald eine weitere betriebsfähige 103!
....
Wer braucht denn noch eine?
Bild

Antworten