Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

Nachricht
Autor
Knipser1
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 241
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#21 Beitrag von Knipser1 » Mo 15. Apr 2019, 09:17

Hallo Peter,

die Bilder von Schotterzug finde ich immer wieder beeindruckend.

Und am Samstag hast du ja zudem noch den Wetterunbilden getrotzt :respekt:

Viele Grüße

Guido

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 251
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#22 Beitrag von 225-099 » Sa 27. Apr 2019, 17:52

Hallo zusammen,

heute fuhr wieder ein Zug, na ja, Kurzzug....aber egal. Hier sind meine Bilder von heute. Zuerst schien die Sonne, danach war es am regnen....

Mitte Juni wird die Strecke bis Dezember gesperrt, wegen Einbau des zweiten Gleises in Kierspe. Im Winter fahren dann in der Regel keine Züge. Also auf Leute! ;)

Bild
Die Stelle in Kierspe wird in Kürze wieder zu gewachsen sein.......

Bild
Ein "Kurzzug" am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen....

Bild
In Krummenerl grüßte das letzte Mal ein wenig Sonne.

Bild
Schade das der Bahnhof so vermüllt ist, so kann man diesen nur angeschnitten ablichten....

Bild
Viel Staub für zwei Wagen..... :-)

Bild
Diese Stelle hat mir Uwe gezeigt. Dort war ich noch nicht.

Bild

Bild
Und von der Fußgängerbrücke in Meinerzhagen.

Ciao, Peter.

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 251
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#23 Beitrag von 225-099 » So 5. Mai 2019, 08:17

Hallo zusammen,

auch gestern waren wieder drei einsame Streiter im Volmetal Richtung Krummenerl unterwegs. Es hatte geschneit, für den Märkischen Kreis und Sauerland aber nicht's ungewöhnliches! So hatten wir wieder einmal "andere" Motive....

Bild
Es hatte tatsächlich geschneit, aber der Schnee war schon nass und schwer, als der Schotterzug heute Morgen in Sankel vorbei brummte.....

Bild
Uwe hat mich aufgeklärt, Scherl ist der höchste Punkt hier in der Umgebung der Strecke. Sogar die Rehe kamen aus dem Wald.... ;-) (Es sind natürlich keine)

Bild
Krummenerl liegt rund 140 Meter tiefer als Scherl.

Bild
Neun Wagen wurden heute befüllt.

Bild
Es ging zügig voran.

Bild
Die Rückfahrt in Scherl, danach bin ich "ab durch die Mitte".

Beste Grüße

Peter

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 251
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#24 Beitrag von 225-099 » Sa 11. Mai 2019, 15:59

Hallo zusammen, ich "hinke" erfahrungsgemäß immer etwas hinter Uwe her, das ist wohl dem weiteren Anfahrtsweg geschuldet und das ich erst mit dem Hund raus muss.... :-) Nun also hier noch ein paar Bilder von der heutigen Fahrt.

Bild
Pünktlich wie die Maurer. Heute Morgen in Brügge/W. Mit renoviertem Vorbau....mit Rev. 11.04.2019.

Bild
Zwei D.....eine Gedanke. Guten Morgen Uwe. ;-)

Bild
Fast wie eine Schlange kommt der 13 Wagen Zug(wenn ich richtig gezählt habe) um die Kurve....

Bild
Für einen kurzen Moment bekam man auch die zweite Lok zu sehen.

Bild
Die Sonne lässt sich Samstags einfach nicht blicken....

Bild
Im Einschnitt bei Scherl.

Bild
Durchfahrt Valbert.

Bild
Einfahrt Krummenerl.

Bild
Bin gespannt was die Zukunft bringt....

Bild
Und der Schotter läuft.

Bild
Ansichten.

Bild
Flott sind sie, die Jungs.

Bild
Auf dem Rückweg vor Scherl am Berg....

Bild
Geschafft! Früher wurden hier Güterwagen beladen.....

Bild
Kierspe. Schluss für mich heute. Liebe Grüße an den Herren in der roten Jacke! ;-)

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 182
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#25 Beitrag von Holger » Sa 11. Mai 2019, 16:34

Klasse Serie, klasse Ideen :Danke:
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 251
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#26 Beitrag von 225-099 » So 12. Mai 2019, 17:34

Danke, das freut mich! Ich bin immer auf der Suche nach anderen Perspektiven, aber soweit sind fast alle ausgereizt.

Die Strecke nach Krummenerl, ist eine mit der Ersten die ich "unsicher" gemacht habe, seit 1988.

Einige Fotos habe ich, meine ich, schonmal gezeigt. Diese Stichbahn von Meinerzhagen bis Krummenerl hatte sogar bis Mai 1958 Personenverkehr.


https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... Krummenerl .....

Im Jahr 2018 habe ich es aus verschiedenen Gründen, die mir heute unerklärlich sind, nicht einmal geschafft einen Zug zu fotografieren....

Ich meine diese Strecke sollte schon 5 oder 6 mal still gelegt werden, kein Witz! Jedesmal konnte es aber abgewendet werden.

Dann kam die Zeit, wo der Schotter aus einer Schicht mit schlechter Qualität kam....da lief fast nichts mehr.....

Nach dem letzten Eklat hat man sich so geeinigt: Der Zug der DB verkehrt momentan ausschließlich Samstags und die DB muss selber unter der Verladeanlage durch fahren. Für Private Unternehmen kommt dann die Köf der Basalt AG aus ihrem Schuppen und zieht die Wagen durch. Private Unternehmen sind allerdings seit Ewigkeiten nicht mehr in Krummenerl gewesen.......

Nach aktuellem Stand soll Mitte Juni die Strecke der RB 52 gesperrt werden, da in Kierspe das zweite Gleis wieder aufgebaut werden soll, um den Fahrplan bei Verspätungen stabilisieren zu können.

"Wir" haben ein bißchen Angst, daß dann vielleicht die Strecke wieder einmal zur Diskussion stehen könnte, denn die Sperrung soll bis Dezember dauern und im Winter läuft kein Schotter......

Deswegen habe ich mir auf die Fahne geschrieben, ich nehme dieses Jahr jeden Zug mit..... :?

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokomotivführer
Beiträge: 454
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#27 Beitrag von Ralf1972 » Mo 13. Mai 2019, 19:34

Deine Fotografien von dieser Strecke sind wirklich traumhaft schön, zeugen vom Blick fürs Motiv. Immer wieder toll anzuschauen.

:super: :respekt: :wooow:

:Danke:
Bild

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 251
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#28 Beitrag von 225-099 » Sa 18. Mai 2019, 15:17

Hallo Ralf, vielen Dank.

@ Alle: Und schon kommt Nachschub von heute.....

Hallo zusammen, heute wurden alle Wagen komplett voll beladen und das dürfte damit, einer der schwersten Züge dieses Jahr gewesen sein.

Bild
Wieder pünktlich in Brügge angekommen heute Morgen.

Bild
Kierspe mal von links.

Bild
Scherl.

Bild
Ankunft in Krummenerl.

Bild
Schlüssel holen....

Bild
Im Werk selber ging heute nicht viel, der Zug war zu lang und das Licht einfach nicht schön.

Bild
Die Rückfahrt dafür mit Sonnenschein. :-)

Bild
Im Volmetal.

Bild
Brügge/W.

Ciao!

Antworten