Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gt
Reservelokführer
Beiträge: 356
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#11 Beitrag von gt » Mo 4. Mär 2019, 22:03

Holger hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 13:25
225-099 hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 22:07
Das Wetter, darüber rede ich nicht.
Hallo Peter,
bei Sonne kann jeder. Jedenfalls eine sehr interessante Leistung und klasse Einblicke in die Verladung. :Danke:
Den Worten von Holger schließe ich mich gerne an.


Grüße

Gerd
Herzliche Grüße

gt


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#12 Beitrag von 225-099 » Sa 9. Mär 2019, 18:07

Hallo zusammen, Uwe und 212 096 ein top Team. ;-) Mich hat heute wieder nichts im Bett gehalten, ich will mal sehen, ob ich letzte Woche noch toppen kann.....Da wir einen noch längeren Zug als letzte Woche hatten, habe ich mir überlegt, wo man die zweite Lok am Ende auch mal sehen kann. Meine Geschichte beginnt..

Bild
Heute Morgen, warten in Brügge/W auf den Schotterzug. Kurze Erinnerung an die letzten 30 Jahre, wo ich hier die Gegend unsicher mache....

Bild
Der Schotterzug kam heute einen Takt später....

Bild
Um 08:01 Uhr kam er rein......

Bild
Kurze Pause.

Bild
Gleich geht es weiter....

Bild
Und los! Viele Gleise....ob die jemals nochmal benutzt werden.....

Bild
Sankel.

Bild
Ich hatte auf diese Stelle gezählt....Valbert.

Bild
Beide 294 zu sehen. :-)

Bild
Einfahrt Krummenerl.

Bild
Der Zug passt so gerade zwischen die Signale.....

Bild
Die dann überflüssige Lok, wurde heute vor dem Schuppengleis geparkt.

Bild
DB, rot, 294, herrlich!

Bild
Sofort begann man die Wagen zu füllen.

Bild
Ein Smart passt in jede Lücke... ;-)

Bild
Das ist wie Heiligabend.....

Bild
Gut, Zeit um Pause in Meinerzhagen zu machen.....

Bild
Die Rückfahrt auf dem Viadukt; etwas spitzer, wegen der zweiten Lok. Vier Wagen blieben leer.

Bild
"Maulwurfn" war schon aktiv... :-)

Bild
Sankel, anders herum.

Bild
Rhadermühle, kurz vor Oberbrügge.

Bild
Die heutige Rückfahrt erfolgte "non stop".....

Bild
....und deswegen das letzte Bild als "Zaungast"....

Ciao.
Zuletzt geändert von 225-099 am So 10. Mär 2019, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 162
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#13 Beitrag von Holger » Sa 9. Mär 2019, 20:24

Wird ja schwer was geboten für den Fotografen im Schotterwerk :Danke:

Warum fährt man da mit 2 Loks?
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#14 Beitrag von 225-099 » So 10. Mär 2019, 11:49

Hallo Holger,

da muss ich den Uwe Busch mal fragen....genau weiß ich das nicht....

Bild
Dieser Zug war mit der Längste, welchen ich gesehen habe...1993. Vorne hing eine 218 vor!

Ich melde mich!

Grüße Peter

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#15 Beitrag von 225-099 » Sa 30. Mär 2019, 16:31

Hallo zusammen, heute war nach zweiwöchiger Pause, nochmal "etwas los" in Krummenerl. Der Zug kam mit sechs Wagen, einige Fotografen und gut gelauntes Personal gab es vor Ort, sowie SONNE!


Bild
Der Zug kam pünktlich in Brügge an, im güldenen Licht.......

Bild
Es hatte gefroren! Hier auf dem Weg kurz hinter Oberbrügge.

Bild
Ähnlichkeiten von Bildern wären heute rein zufällig.....Scherl. :-)

Bild
Ankunft in Krummenerl.

Bild
Eine schnelle Nummer war das heute. Aber nicht weniger interessant!

Bild
Drei Wagen blieben leer.

Bild
Scherl.

Bild
Bei Sankel.

Bild
Rhadermühle.

Bild
Und wieder in Brügge.

Herzliche Grüße an Alle!

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 245
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#16 Beitrag von WolfgangZ » Mo 1. Apr 2019, 06:52

deine Eindrücke zwischen Brügge und Krummenerl sind immer wieder toll und sehr schön anzusehen. :klasse:

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#17 Beitrag von 225-099 » Sa 6. Apr 2019, 16:14

Hallo zusammen, und heute geht es natürlich weiter.... 8-)

Bild
Überall liegen noch Bauelemente herum....294 743 nimmt Schwung, um den Berg in Kierspe zu meistern.

Bild
Kurz nach dem Scherler Viadukt, welches ich mir heute mal gekniffen habe, geht es durch diesen tiefen Einschnitt.

Bild
Einfahrt Krummenerl.

Bild
Guten Morgen! ;-)

Bild
Heute wurde der Zug mal auf diesem Gleis umfahren, was sehr selten vorkommt!

Bild
Dieses "Ereignis" musste ich natürlich mal auf den Chip bannen....

Bild
Und ab dafür, nach unten....

Bild
Dann gab es erstmal eine "Dienstbesprechung" mit alten Fotos aus vergangenen Tagen.....

Bild
Nun ging es eifrig an's Werk.

Bild
Ich habe erstmal Kaffee Pause gemacht.

Bild
Danach bin ich nach Kierspe zurück, den Nahverkehr durchlassen. Die Sonne versuchte es ein paar Mal, aber außer heller und dunkler passierte nichts.

Bild
Kurz danach kam der Schotterzug durch. Hier wird ab Mitte Juni das zweite Gleis wieder eingebaut.

Schönes Wochenende! Ciao

Benutzeravatar
gt
Reservelokführer
Beiträge: 356
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#18 Beitrag von gt » Sa 6. Apr 2019, 17:19

225-099 hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 16:14
Hallo zusammen, und heute geht es natürlich weiter.... 8-)



Bild
Ich habe erstmal Kaffee Pause gemacht.

Steht da eigentlich noch etwas im Schuppen?

Grüße

Gerd
Herzliche Grüße

gt


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#19 Beitrag von 225-099 » Sa 6. Apr 2019, 20:11

Hallo Gerd,

ja! Nach wie vor die Köf. Diese kommt allerdings nur raus, wenn private Unternehmen Schotter holen.

Die DB hat mit der Basalt AG das Abkommen, daß sie selber unter die Verladanlage fahren.


Bild

Beste Grüße

Peter

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 219
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#20 Beitrag von 225-099 » Sa 13. Apr 2019, 17:16

Hallo zusammen, ich bleibe meiner Linie treu. :-) Auch heute bin ich wieder zum Schotterzug gedüst. Meiner Kamera wurde am Morgen aufgrund des Wettes mal wieder alles abverlangt....

Bild
Pünktlich kam der Zug in Brügge an. Meine erste Fotostelle habe ich heute hier gewählt, viel ging nicht bei dem Licht.....

Bild
Dann noch in Sankel.

Bild
14 Wagen waren dabei.

Bild
In Valbert ging die Welt unter....rechts der alte Güterwagen.

Bild
Nächstes Mal möchte ich Sonne beantragen....

Bild
Stillleben.

Bild
Dann machten es sich die Wolken leichter und entließen den Schnee nach unten.....

Bild
Und ab zur Verladeanlage.

Bild
Die zweite Lok parken.

Bild
Den Zug teilen.

Bild
Das war früher übrigens ein Getreidesilo.

Bild
Nun geht's los.

Bild
Es gab mal ein paar hellere Abschnitte....

Bild
Danach musste ich mich erst mal aufwärmen......

Bild
Scherl war dann mein letzter Punkt heute, ich wollte nach Hause.

Ciao.

Antworten