Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

Nachricht
Autor
225-099
Dampflokheizer
Beiträge: 192
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#1 Beitrag von 225-099 » Sa 23. Feb 2019, 17:31

Hallo zusammen, nachdem ich es 2018 nicht geschafft hatte mal einen Samstag nach Krummenerl zu fahren, will ich für dieses Jahr Besserung versprechen! ;) Hier also von heute ein paar Bilder. Die Sonne ist für die Hinfahrt noch nicht hoch genug. Und die Rückfahrt erfolgt fast gänzlich im Gegenlicht....nun ja.

Bild

Bild
Aus einem ganzen Wagen bestand heute der Zug und dieser wurde noch nicht mal ganz voll beladen....

Bild
Auf der Brücke in Scherl.

Bild
Einmal den PV durch lassen....

Bild

....und dann nach Brügge.

Gruß Peter

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 231
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#2 Beitrag von WolfgangZ » Sa 23. Feb 2019, 19:10

Klasse, vor allem wegen des Streiflichtes. :schön:

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Knipser1
Dampflokheizer
Beiträge: 173
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#3 Beitrag von Knipser1 » So 24. Feb 2019, 01:14

Halo Pit,

ich finde auch: Gerade das Streiflicht hat etwas.

Und dazu noch V90 im Güterverkehr - ein guter Start in die Schottersaison 2019!

Viele Grüße

Guido

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 150
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#4 Beitrag von Holger » So 24. Feb 2019, 12:52

Sehr stimmungsvoll :Danke:
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
gt
Reservelokführer
Beiträge: 329
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#5 Beitrag von gt » So 24. Feb 2019, 21:30

:klasse:
Herzliche Grüße

gt


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

225-099
Dampflokheizer
Beiträge: 192
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#6 Beitrag von 225-099 » Sa 2. Mär 2019, 22:07

Das Wetter, darüber rede ich nicht. Einen Vorteil hat es, es gibt kein Gegenlicht. Ich bin froh, daß mein Wecker heute Morgen um sechs gerappelt hat. Das war ein toller Tag mit vielen Eindrücken und Erlebnissen und es war nochmal richtig "was los" in Krummenerl, wie vor 20 Jahren.

Bild
In Brügge hatte ich dem Zug aufgelauert, daß es aber hier so nebelig war, wußte ich natürlich nicht....

Bild
Schnell nach Krummenerl gedüst und die Einfahrt abgepasst.

Bild
Nachdem das Rangieren erlaubt war, ging die ganze Fuhre zurück, um den Gleissperrenschlüssel zu holen.

Bild
Danach schnell runter zur Verladung.

Bild
294 718 wurde geparkt.

Bild
Der Zug wurde geteilt und es ging mit der Verladung los.

Bild
Es ist wie Musik in meinen Ohren, wenn der Schotter in die leeren Wagen prasselt....

Bild
Ansichten.

Bild
Jetzt ist die Welt in Ordnung und alle Sorgen sind vergessen!

Bild
Relativ zügig ging es voran.

Bild
2017 hatte ich mal das Glück mit zwei 294 gehabt.

Bild
Immer weiter!

Bild
Was hier schon alles beladen wurde....

Bild
So, der erste Teil ist voll.

Bild
Die noch zu beladenen Wagen werden vom Nachbargleis geholt.

Bild
So, ich sondiere mal die nächste Fotostelle.

Bild
Die Rückfahrt auf dem Viadukt in Scherl.

Bild
Die Schneeglöckchen hat's nicht interessiert, im Volmetal.

Bild
Einfahrt Brügge.

Bild
Hier ist nun etwas mehr Stress als die letzten Jahre....

Bild
Aber "rote" Züge, dieses freut mich.

Bild
Direkt nach dem Pesa, fuhr auch der Schotterzug los.

Ciao. Gruß an Alle.

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 150
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#7 Beitrag von Holger » So 3. Mär 2019, 13:25

225-099 hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 22:07
Das Wetter, darüber rede ich nicht.
Hallo Peter,
bei Sonne kann jeder. Jedenfalls eine sehr interessante Leistung und klasse Einblicke in die Verladung. :Danke:
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
Ralf1972
Reservelokführer
Beiträge: 381
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#8 Beitrag von Ralf1972 » So 3. Mär 2019, 18:47

Ganz tolle interessante Aufnahmen. Auch das müsste man auf einer Modellbahn umsetzen.

:super: :Danke:
Bild

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 231
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#9 Beitrag von WolfgangZ » Mo 4. Mär 2019, 07:38

Top! Eine äußerst interessante und kurzweilige Dokumentation der Schotterverladung.

Ist das Stellwerk in Brügge eigentlich noch aktiv oder nur Staffage?

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

225-099
Dampflokheizer
Beiträge: 192
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Schotter aus Meinerzhagen-Krummenerl

#10 Beitrag von 225-099 » Mo 4. Mär 2019, 20:00

Hallo zusammen,

danke für Eure positiven Rückmeldungen!

Das >Stellwerk ist nur noch Staffage....es ist leer. Steht aber wohl unter Denkmalschutz.

Die Fdl. sitzen jetzt rechts im ESTW Containerdorf..... :roll:

Beste Grüße

Peter

Antworten