Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

Linke und rechte Rheinstrecke bis Mainz und Wiesbaden
Antworten
Nachricht
Autor
Knipser1
Oberlokführer
Beiträge: 700
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#1 Beitrag von Knipser1 » Fr 10. Apr 2020, 22:23

Hallo zusammen,

das schöne Wetter und der freie Tag lockten mich heute wieder an den Rhein.

Da ich rechtsrheinisch nun wirklich in letzter Zeit -für meine Verhältnisse- viel fotografiert hatte, habe ich mir für heute die linksrheinische Strecke vorgenommen.
Abwechslung muss sein... :Bw:

Als erstes Motiv hatte ich mir den Banktunnel auserkoren, da dort das Licht zu der Zeit optimal steht. Obwohl ich nicht mir vielen Güterzügen rechnete dachte ich mir "Fernverkehr geht immer" - und der fährt ja derzeit recht planmäßig.
Insofern bezog ich frohen Mutes meinen Ansitzspunkt und schon kam das erste Fahrzeug vorbei:


Bild


Dann war irgendwie ewig Ruhe. Nur auf der rechten Seite zogen Güterzüge ihre Bahnen - und auch ein IC... :shock:
Mir schwante es: Mist, der Fernverkehr und Güterzüge sind umgeleitet :pech:

Links blieb einem nur der Nahverkehr, hier in Form von 460 514.


Bild



Ok, das würde also links recht frustrierend werden. Insofern habe ich zwangsweise die ortsansässige Fährrschiffahrt mit 4,80 € unterstützt und den Seitenwechsel vollzogen.
Dort gelangen mir an altbekannter Stelle noch paar nette Aufnahmen, der Verkehr war trotz Karfreitag durch die Umleiter recht üppig:

Trotz Dienst an Karfreitag waren die Lokführer recht gut gelaunt - hier der Mann am Regler bei 101 098:


Bild


Eine "Ost-V100" kam auch ins Bild


Bild



und Abschluß mit 185 687 und dem bekannten Zug meines Namensvetters...



Bild




Viele Grüße

Guido

Benutzeravatar
gt
Oberlokführer
Beiträge: 703
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#2 Beitrag von gt » Fr 10. Apr 2020, 22:32

Hallo Guido,

Landschaft und Bahn wieder hervorragend umgesetzt. :Danke:
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 881
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#3 Beitrag von Ralf1972 » Sa 11. Apr 2020, 13:00

Ahhh, Frühlingsbilder, wie herrlich. Da juckt mir gleich die ganze Birne wegen meiner Allergie :lol:

:super: Aufnahmen!

:Danke:

:Bw:
Bild

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokomotivführer
Beiträge: 486
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#4 Beitrag von WolfgangZ » So 12. Apr 2020, 06:50

Tolle Bilder. Wunderschöne Motive, meisterlich eingefangen.

:Großmeister:

Frage zum Nordportal Loreley: wie kommt man dort hin?

Herzliche Grüße und frohe Osterfeiertage
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Benutzeravatar
gt
Oberlokführer
Beiträge: 703
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#5 Beitrag von gt » So 12. Apr 2020, 09:43

Hallo Wolfgang,

siehe PN, um Massenaufläufe, da kein Weg, zu vermeiden.
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokomotivführer
Beiträge: 486
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: Rechts und links an der Loreley, 10.04.2020

#6 Beitrag von WolfgangZ » So 12. Apr 2020, 14:26

Danke für die Info
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Antworten