Die letzte ihrer Art

Fahrzeugportraits nach Bellingrodtschem Ideal
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pille
Aushilfsheizer
Beiträge: 65
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:32

Die letzte ihrer Art

#1 Beitrag von Pille » Fr 4. Jan 2019, 21:51

Hallo Zusammen!

Aus aktuellem Anlass habe ich mal in meinem Archiv gekramt, wo ich noch um ein Bild meiner einzigen, mit Pufferverkleidung und Frontschürze aufgenommenen Bügelfalten – 110 wusste, der 110 367 vom Bw HH –Eidelstedt.

Einem Zufall ist es zu verdanken, dass ich die Lok am 9.4.1982 aus dem Zug heraus in Freilassing stehen sah. Mit meinem Vater war ich eigentlich wegen den letzten 144.5 angereist, konnte ich mir aber natürlich ein Bild der Lok nicht verkneifen, die sich lediglich bis auf die UIC-Steckdose und die EDV-Nummer noch im Ablieferungszustand zeigte. Sogar die seitliche Nummer bekam ein eigenes Blechschild spendiert.


Bild


Lange hielt die Herrlichkeit leider nicht mehr, im Herbst 1982 rückte sie ins AW Opladen ein, welches sie am 5.11.1982 leider in beige-türkis wieder verließ.

Als eines meiner frühen Werke ist das Bild eigentlich nur durch massive Bearbeitung in Photoshop vorzeigbar, aber dennoch sehr wertvoll für mich. Aber wenn ich genau hinschaue und einen leichten Schatten neben der Stirnlampe sehe, könnte ich mir in den Hintern beißen, dass ich nicht von der „richtigen“ Seite fotografiert habe. Auch eine Belichtungsreihe war undenkbar, Film war schließlich teuer!

Entfeinerte blaue Bügelfalten sah ich danach noch dutzendweise, eine Vollverkleidete leider nicht mehr.

Immerhin hat man der Koblenzer 110 348 im Laufe der Neunziger wieder die Schürzen spendiert, leider ohne Pufferhülsen. Das wäre doch mal ein Vorsatz für 2019 … 8-) ;)


Bild


Viele Grüße,

Frank
.
Bild

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright, soweit nicht anders angegeben, Dr. F. Halter

Antworten