Die Lok auf der Titelseite (mB)

Zeit für Smalltalk
Antworten
Nachricht
Autor
MartinM
Schuppenheizer
Beiträge: 26
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Die Lok auf der Titelseite (mB)

#1 Beitrag von MartinM » Do 4. Okt 2018, 19:50

Hallo zusammen,

Da ich auch begeisterter Modellbahner bin ( H0 Gleichstrom analog und digital mit Schwerpunkt Ep. III/IV) möchte ich Euch folgende Schönheit nicht vorenthalten :

018 323, die ja auch in Ep.III Ausführung die Titelseite des Forums hier ziert aus dem Hause Liliput als Analog Modell auf meiner kleinen Anlage :

Bild018 323 by Martin Morkowsky, auf Flickr

Gruß Martin

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 282
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Die Lok auf der Titelseite (mB)

#2 Beitrag von Ralf1972 » Mo 8. Okt 2018, 11:18

Hallo Martin,

sehr vorbildlich! So sollte ein Mitarbeiter des Bw Kottenheim sein :)

:Danke:

Ich würde mich übrigens über Fotos Deiner Anlage sehr freuen. Ich denke die Epochen III und IV liegen hier wohl den meisten am Herzen.
Bild

MartinM
Schuppenheizer
Beiträge: 26
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Re: Die Lok auf der Titelseite (mB)

#3 Beitrag von MartinM » Di 9. Okt 2018, 09:56

Hallo Ralf

Vielen Dank für deine Rückmeldung, Bilder und Berichte gibt es im Stummiforum : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=122037

Momentan bau ich gerade an, wo ein Anschluss mit Güterschuppen entstehen wird :) .

Gruß Martin

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 282
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Die Lok auf der Titelseite (mB)

#4 Beitrag von Ralf1972 » Di 9. Okt 2018, 10:45

Hallo Martin,

klein aber oho, deine Anlage. Gefällt mir sehr gut. Und das alte Kellergemäuer(?) im Hintergrund passt schön dazu. Im Schlossberg Stüble würde ich sehr gerne an einem der Tische Platz nehmen, etwas leckeres essen und dazu ein Weißbier genießen während unten die Züge vorbeirollen :D . Tragisch ist natürlich die Szene vor der Kirche, eine Hochzeit, der arme Mann. Naja, eine Modellbahn soll ja das Leben abbilden so wie es ist ;)

Ich hatte auch immer mal wieder vor eine Anlage zu bauen, es fehlte aber immer der Platz. Hätte ich mal besser gemacht wenn ich Deine Anlage so sehe, wirklich toll. Jetzt hätte ich übrigens den Platz, aber die Interessen haben sich ein wenig verschoben. Aber wer weiß, in 21 Jahren gehe ich in Rente (oh mein Gott, einundzwanzig Jahre :shock: ), vielleicht lege ich dann los :D
Bild

Benutzeravatar
WolfgangZ
Dampflokheizer
Beiträge: 169
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Die Lok auf der Titelseite (mB)

#5 Beitrag von WolfgangZ » Mi 10. Okt 2018, 21:05

und so sah das Original in seinen letzten Jahren aus:

Bild

mit unbekanntem Datum im Bw Minden mit ihrer bayerischen Schwester 18 505

Bild

am 11.4.1969 im Bw Lehrte

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

MartinM
Schuppenheizer
Beiträge: 26
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Re: Die Lok auf der Titelseite (mB)

#6 Beitrag von MartinM » Do 11. Okt 2018, 09:29

Moin zusammen,

@Ralf :

Freut mich, dass Dir meine kleine Anlage gefällt :) , ja es ist Kellergemäuer. Ich lebe ja jetzt (seit 07/2013) in der Wohnung, wo früher meine Großeltern gelebt haben und ich 1985 auch meine erste Modelleisenbahn zu Weihnachten bekam, war ein Lima Starterset "Orientexpress" , welches ich vor geraumer Zeit bei ebay wieder ausfindig machen konnte und nun eine schöne Erinnerung bildet. Bei mir war es wie bei vielen, als Kind eine Modellbahn zu Weihnachten bekommen, kurz damit gespielt inkl. dem zaghaften Versuch eine Anlage zu bauen und dabei blieb es. Und fast 30 (!) Jahre später passten die Gegebenheiten sich ein kleines Kleinod im heimisenchen Keller zu schaffen. Mir schweben genug Ideen im Kopf herum, etwas größer zu bauen und ein paar Bau-/Umsetzungsfehler auszumerzen, aber der Platz fehlt leider. Momentan bau ich etwas an, hab ein 60x20cm Brett angebaut, wo ein Abzweig zu einem kleinen Güterschuppen entstehen wird.

@Wolfgang :

Vielen Dank für die Fotos vom Original :Danke:

Gruß Martin

Antworten