kurze vorstellung vom eifelhero

Infos rund um das Bahnbetriebswerk
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
eifelhero
Schuppenheizer
Beiträge: 16
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 11:29

kurze vorstellung vom eifelhero

#1 Beitrag von eifelhero » Sa 31. Okt 2020, 15:41

Erst mal vielen Dank an Ralf für die Aufnahme hier. :)

Hallo zusammen,
getauft wurde ich auf den Namen Heinz,
um die 60 Jahre alt, und beruflich habe ich mit Eisenbahn nichts am Hut!
Ganz im Gegenteil, meine Brötchen verdiene ich im Logistikbereich eines Automobil Zulieferes.
Eisenbahn in früher Jugend fand nur bei der Oma in Bad Ems statt, unglücklicher weise hatte Sie ihren Schrebergarten direkt unterhalb des Empfanggebäudes am Bhf Lindenbach. Durch das Tal konntes du die Züge schon 10 min hören, bevor diese dann "die Lindenbach" passierten. Also dann die Rampe hoch, bis zur Bahnsteigsperre und staunen. Oder rüber zum Sägewerk, und schauen ob nicht gerade eine Köf II zur Sandinsel bzw zum Sägewerk fuhr.
Dummerweise wohnte die Oma auch noch in "der Lindenbach", 2 Häuser neben dem Umspannwerk.
Vom Dachfenster im 4 Stock gabs dann den Blick über den Bahnhof Lindenbach. 50er oder 44er, keine Ahnung, aber endlose gemischte Güterzüge oder Erzzüge aus Richtung Wetzlar nach Koblenz. Im Herbst und Winter mit dicken Dampffahnen.
Manches Stündlein habe ich am Schrankenposten verbracht,der im UG oder Anbau, ist zu lange her, untergebracht war.
Irgendwie hatte ich hier den Eindruck, zwischen Kartoffelschälen und kochen wurden noch schnell die Schranken runtergelassen.
Manches mal ging es von der Lindenbach (Bad Ems-West) auch im rotem VT nach Koblenz.
Irgendwann kam dann die Zeit,wo andere "Dampfer" wichtiger wurden.
Mit anfang 30 hatte mich dann die Modellbahn gepackt, aber die Gotthard Nordrampe passte , egal wie ich den Plan drehte und wendete, nicht in die 3 Zimmer Wohnung.
Dann gabs Nachwuchs und wichtigeres.Im Endeffekt gabs im Heizungskeller eine 0e-Anlage, 5x2,40m, mit der ich auch schon auf diversen Ausstellungen rumtingelte.
Beim Vorbild habe ich dann irgendwann alles, was zur ex 248n Polch-Münstermaifeld zu finden war aufgesaugt.
Momentan steht der Bahnhof Beuel Industriebahn in 1:87 auf meiner to do List.
Baubeginn wird jetzt im Winter sein.
Als eifelhero bin ich in einigen Bahn,Modellbahn und RC Panzerforum unterwegs.
Zuletzt geändert von eifelhero am Di 10. Nov 2020, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
gruß aus der Eifel
Heinz

Benutzeravatar
WolfgangZ
Lokomotivführer
Beiträge: 564
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08
Wohnort: Mömbris-Daxberg

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#2 Beitrag von WolfgangZ » Sa 31. Okt 2020, 18:29

Hallo Heinz,

willkommen auf unserer kleinen aber feinen Dienststelle.

Herzliche Grüße
Wolfgang

Bild Meine Beiträge in DSO

Benutzeravatar
Günter T
Lokomotivführer
Beiträge: 414
Registriert: Do 31. Mai 2018, 16:06
Wohnort: Troisdorf

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#3 Beitrag von Günter T » So 1. Nov 2020, 01:06

Hallo Heinz,
auch wir sind uns schon oft in anderen Foren begegnet.
Herzlich willkommen.
Es grüßt
Günter
:Bw:
Zuletzt geändert von Günter T am So 1. Nov 2020, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
gt
Oberlokführer
Beiträge: 799
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#4 Beitrag von gt » So 1. Nov 2020, 10:22

Hallo Heinz,

willkommen im :Bw:
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

MartinM
Dampflokheizer
Beiträge: 167
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#5 Beitrag von MartinM » So 1. Nov 2020, 11:15

Moin Heinz,

Herzlich Willkommen im :Bw:

Dein Modellbahnprojekt hört sich interessant an, bin schon auf Bilder gespannt ;)

Gruß Martin

225-099
Oberlokführer
Beiträge: 757
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#6 Beitrag von 225-099 » So 1. Nov 2020, 13:17

Hallo Heinz,

Du bist ja schon da...... ;) :lol:

Viel Spass hier!

Beste Grüße

Pit

Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 975
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#7 Beitrag von Ralf1972 » Mo 2. Nov 2020, 08:41

Hallo Heinz,

auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer kleinen Dienststelle.

Viel Spaß und allzeit einen ruhigen Dienst im Bw Kottenheim!

:Bw:
Bild

Knipser1
Oberlokführer
Beiträge: 779
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#8 Beitrag von Knipser1 » Mo 2. Nov 2020, 09:46

Hallo Heinz,

auch von mir ein herzliches Willkommen! :Bw:

Ich hoffe, du fühlst dich hier bei uns wohl.

Grüße

Guido

Rüdiger1957
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 268
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 15:07
Wohnort: KWEH

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#9 Beitrag von Rüdiger1957 » Mo 2. Nov 2020, 15:26

Hallo Heinz,

auch von mir noch ein herzliches Willkommen in unserem kleine Forum.

Beste Grüße
Rüdiger

Benutzeravatar
eifelhero
Schuppenheizer
Beiträge: 16
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 11:29

Re: kurze vorstellung vom eifelhero

#10 Beitrag von eifelhero » Mi 4. Nov 2020, 21:32

Vielen dank für eurer feedback. :super:
gruß aus der Eifel
Heinz

Antworten