Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

Antworten
Nachricht
Autor
225-099
Dampflokheizer
Beiträge: 138
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

#1 Beitrag von 225-099 » Sa 3. Nov 2018, 20:04

Das mega geile Wetter hielt mich einfach nicht zu Hause, was soll man auch schon in Remscheid anfangen..... IDEE! Auf nach Neuenrade, das ist die fast einzige Strecke, welche an "6" stündlich bedient wird. Gesagt, getan!

Bild
Kurz hinter Garbeck.

Bild
Es war knapp, aber ich war schneller in Neuenrade... ;-)

Bild
Ein Herbstbild aus Küntrop.

Bild
Am Nachmittag im November bleiben nur die Felder im Bereich Küntrop - Garbeck übrig....

Bild

Bild

Bild
Mit gefallen die neuen Triebwagen!

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 113
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

#2 Beitrag von Holger » Sa 3. Nov 2018, 21:21

:Danke: Auf jeden Fall ein interessantes Fahrzeug mit einer auffälligen Form.

Schöne Herbstbilder
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Knipser1
Dampflokheizer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

#3 Beitrag von Knipser1 » So 4. Nov 2018, 00:43

Der Zug gefällt mir sehr gut - danke für die ersten Eindrücke hier im Forum....

Viele Grüße

Guido

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 295
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

#4 Beitrag von Ralf1972 » Mo 12. Nov 2018, 12:06

Das Design kann man mögen, muss man aber nicht...

Aber wunderschöne Herbstbilder :respekt:

:Danke:
Bild

Benutzeravatar
gt
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 244
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Zum Pesa Link nach Neuenrade "gepest"....

#5 Beitrag von gt » Mi 14. Nov 2018, 00:29

Der Lack ist sicherlich noch attraktiv...

Aber schöne Bilder :klasse:
Herzliche Grüße

gt


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

Antworten