Mai 1989 im Westerwald

Antworten
Nachricht
Autor
Knipser1
Lokomotivführer
Beiträge: 522
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Mai 1989 im Westerwald

#1 Beitrag von Knipser1 » So 22. Mär 2020, 19:21

Hallo zusammen,

nachdem die Sonne für heute untergegangen ist und ja Ausgangssperre für andere Aktivitäten herrscht, ist es mal wieder Zeit den Scanner anzuwerfen - Mai 1989 im Westerwald.


Bild


Bild


Bild




Viele Grüße

Guido

Benutzeravatar
gt
Lokomotivführer
Beiträge: 595
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Mai 1989 im Westerwald

#2 Beitrag von gt » So 22. Mär 2020, 21:54

Toll :Danke:
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Dampflokheizer
Beiträge: 147
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 07:44
Wohnort: KBO
Kontaktdaten:

Re: Mai 1989 im Westerwald

#3 Beitrag von WUMAG KBO » So 22. Mär 2020, 23:22

Sehr interessante Fotos!

:Danke:

Grüße aus KBO
Andreas
:Bw:

Holger
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 279
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Mai 1989 im Westerwald

#4 Beitrag von Holger » Mo 23. Mär 2020, 20:01

Wahnsinn :Danke:
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

225-099
Lokomotivführer
Beiträge: 495
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Mai 1989 im Westerwald

#5 Beitrag von 225-099 » Mo 23. Mär 2020, 20:56

DIE AUTO'S..... 8-)

:Danke: :Sensationell:

Yogibaer
Schuppenheizer
Beiträge: 39
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 19:12

Re: Mai 1989 im Westerwald

#6 Beitrag von Yogibaer » Mo 23. Mär 2020, 21:46

225-099 hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 20:56
DIE AUTO'S..... 8-)

:Danke: :Sensationell:
Vor allem beim orangen Golf frage ich mich ob durch die Mehrfarbenklackierung vom Rostfraß abgelenkt werden sollte. :D

Grüße
Jürgen
Zuletzt geändert von Yogibaer am Di 24. Mär 2020, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Knipser1
Lokomotivführer
Beiträge: 522
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Mai 1989 im Westerwald

#7 Beitrag von Knipser1 » Di 24. Mär 2020, 09:41

Yogibaer hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 21:46
225-099 hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 20:56
DIE AUTO'S..... 8-)

:Danke: :Sensationell:
Vor allem beim orangen Golf frage ich mich ob durch die Mehrfarbenklackierung vom Rostfraß abgelengt werden sollte. :D

Grüße
Jürgen
Da fällt mir auf - ich weiß gar nicht, wo ich meinen "Renner" damals geparkt habe.
Golf 1 GL, 50 PS, mit Kamei-Lufthutzen und 6 Scheinwerfern vorne :lol:

Benutzeravatar
Ralf1972
Oberlokführer
Beiträge: 777
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Mai 1989 im Westerwald

#8 Beitrag von Ralf1972 » Di 24. Mär 2020, 16:01

Knipser1 hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 09:41
....
Da fällt mir auf - ich weiß gar nicht, wo ich meinen "Renner" damals geparkt habe.
Golf 1 GL, 50 PS, mit Kamei-Lufthutzen und 6 Scheinwerfern vorne :lol:
Wenn Du das Fernlicht eingeschaltet hast ging im Leerlauf sicher der Motor aus :lol:

Wunderschöner Beitrag, und auch mir gefallen neben den Eisenbahnfahrzeugen auch die Kraftfahrzeuge. Im Mai 1989 hatte ich noch 10 Monate bis zum 18. Geburtstag, eine Qual. Die letzten Monate bis zum Führerschein, ich war schon immer großer Autofanatiker, kamen mir vor wie eine Ewigkeit.
Bild

Antworten