Mit Volldampf in den Taunus

Antworten
Nachricht
Autor
Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 198
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Mit Volldampf in den Taunus

#1 Beitrag von Holger » So 9. Jun 2019, 20:54

hieß es dieses Jahr wieder für die Historische Eisenbahn Frankfurt.
Für 01 118 soll es das letzte Mal gewesen sein und die angekündigte 218 003 lockten mich an die Strecke. Da die 01 nur noch mit Schub auf die Strecke darf, war die Frage wie oft wird man sie sehen.

Gleich am ersten Zug war sie zu sehen, als 01 2118, der Nummer, die sie von 1970 bis 1981 bei der Reichsbahn trug.
Bild

geschoben von 52 4867
Bild

Ihnen folgte VT 2E 17, sonntags eher selten im Einsatz
Bild

VT 205 war auf dem weg nach Bad Soden
Bild

die 52 wieder unterwegs nach Höchst
Bild

der Dieselzug wurde von Lok 47 der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein bespannt
Bild

hier wieder unterwegs nach Höchst
Bild

mit 01 118 am Schluß, für ihre nächste Runde in den Taunus
Bild

dann gab es eine größere Lücke. Es wurde von einem Schaden an 52 4867 berichtet. Ein anderer erfuhr, dass die KSW-Lok den Zug nach Königstein schleppen würde. Und tatsächlich, 01 118 durfte ohne Schub ihre Umbauwagen nach Königstein schleppen
Bild

Bild

Der Planverkehr mit der schönen Alufolie im Führerstand war dieses mal nicht betroffen
Bild

Dann rollte 236 406 mit den Umbauwagen zu Tal
Bild

Bild
Im Schlepp die 01

dann konnte der andere Zug nach Königstein gebracht werden
Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
Ralf1972
Lokomotivführer
Beiträge: 507
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Mit Volldampf in den Taunus

#2 Beitrag von Ralf1972 » So 9. Jun 2019, 22:37

Hallo Holger,

Puh, diese Scharen von Fotografen, da wird mir schon beim zusehen mulmig. Das wäre nichts für mich. Aber Du hast uns ja diese tollen Aufnahmen mitgebracht.

:Danke:
Bild

Antworten