Unterwegs im Westerwald

Nachricht
Autor
Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#11 Beitrag von Holger » Do 27. Dez 2018, 18:59

Knipser1 hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 13:10


Und er hat auch eine Besonderheit: aus Gleis 2 kann in Richtung Westerburg nur an 2 Hauptsignalen vorbeigefahren werden, das ist wohl ziemlich selten.
Hallo Guido,

das Glück müsste man mal haben - planmäßig kommt es wohl nicht vor.

Heute gab es bei Sonne mal wieder eine Runde zu den üblichen Stellen. Los ging es Wilsenroth, wo das Empfangsgebäude noch im Licht lag. Aber erst einmal VT 207 auf dem Weg nach Westerburg
Bild

HLB 124 rollte zur Kreuzung nach Gleis 2
Bild

Bild

Dann ging es an den Ortsausgang von Frickhofen, wo wieder der 207 auftauchte
Bild

Bild

Dann war es Zeit für den VT 72
Bild

Bild

Bild

In Westerburg wurde HLB 126 abgelichtet
Bild

Von Siegen kam der VT 506, dieser neue LINT ist mir noch nicht im Westerwald begegnet
Bild

Er kam dann auch noch mal in Langenhahn aufs Bild
Bild

Auf dem Heimweg ging es dann wieder in Frickhofen vorbei
Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#12 Beitrag von Holger » Fr 28. Dez 2018, 21:40

Heute gab es leider im Westerwald schöne dicke Suppe. Also fuhr ich für den VT 72 nur bis Niederzeuzheim. Dort wurde das momentan nicht vorhandene Grün zurückgeschnitten, so dass sich eine neue Perspektive bot.
Erst einmal VT 203 nach Limburg
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#13 Beitrag von Holger » Fr 8. Feb 2019, 18:54

Hallo zuammen,

heute stand mal wieder eine Runde in den Westerwald auf dem Programm.

Los ging es mal wieder mit VT 72, heute in Hadamar
Bild

Bild

Bild

Dann ging es nach erfolgloser Motivsuche an der Unterwesterwaldbahn wieder mal nach Girod
Bild

Bild

Bild

Bild

Als Abschluß dann 295 095
Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#14 Beitrag von Holger » Fr 22. Feb 2019, 18:47

Hallo zusammen,

heute nachmittag war mal wieder VT 72 angesagt. Los ging es mit VT 205 bei Frickhofen
Bild

Den 72 wollte ich in Berzhahn aufnehmen, mal aus anderer Perspektive. Dabei entdeckte ich eine neue Stelle
Bild

Bild

Etwas Westerwald-Romantik, mit Zug aber auch brauchbar
Bild

Bild

Dann noch nach Wilsenroth
Bild

Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#15 Beitrag von Holger » So 24. Feb 2019, 10:14

Hallo zusammen,

gestern stand der Preußendampf im Westerwald auf dem Plan. Los ging es aber in Eschhofen, wo 243 005 mit dem Sonderzug aus Mainz vorbeikam. Erst einmal 143 181 mit der RB nach Frankfurt. Die 143 werden im nächsten Jahr von der Strecke verschwinden.
Bild

Bild

Für die G12 ging es dann zum Klassiker bei Berzhahn
Bild

Bild

Bild

Zwischendurch der Planverkehr mit VT 206 in Frickhofen
Bild

Dann die G12 bei Büdingen. Der Klassiker mit Kirche war schon überlaufen und außerdem nicht richtig im Licht. Da bin ich dann zur Ruine des alten Lokschuppens
Bild

Da in Erbach noch ein längerer Halt für den Sonderzug fällig war, ging es weiter nach Korb. Planverkehr in den Resten des Bahnhofs Unnau-Korb
Bild

Der nachfolgende Sonderzug dann schon in der Steigung gen Hachenburg
Bild

Bild

Ein LINT 27 in Enspel
Bild

Bild

Dann ging es an den Ortsrand von Bellingen in der Steigung zwischen Rotenhain und Langenhahn
Bild

Nach längerer Zeit war dann der Dreizylinder zu vernehmen
Bild

und noch der VT 205 auf dem Weg nach Altenkirchen
Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
Günter T
Dampflokheizer
Beiträge: 151
Registriert: Do 31. Mai 2018, 16:06
Wohnort: Troisdorf

Re: Unterwegs im Westerwald

#16 Beitrag von Günter T » So 24. Feb 2019, 20:23

Hallo Holger,

ganz tolle Bilder!
Die Aufnahmen aus Berzhahn mit der G 12 sind meine Favoriten.
Vielen Dank.

:klasse:

Es grüßt
Günter
Bild

Benutzeravatar
gt
Reservelokführer
Beiträge: 345
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Unterwegs im Westerwald

#17 Beitrag von gt » So 24. Feb 2019, 21:38

Hallo Holger,

großes Kino. :klasse:

Grüße

Gerd
Herzliche Grüße

gt


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

225-099
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 216
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Unterwegs im Westerwald

#18 Beitrag von 225-099 » Mo 25. Feb 2019, 21:09

Hallo Holger,

eine spitzenklasse Bilderstrecke!

:Danke: :super: :respekt: :wooow:

Beste Grüße Peter

Holger
Dampflokheizer
Beiträge: 158
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#19 Beitrag von Holger » Di 16. Apr 2019, 20:45

Hallo zusammen,

jetzt wird auch im Westerwald der Frühling sichtbar. In Goldhausen wurde der Schütz-Zug erwartet, 077 028 war heute eingeteilt:
Bild

Bild

Bild

Zwecks Umsetzung ins Modell wurde der Bremswagen im Bild festgehalten
Bild

dann ging es nach Girod zur Vegetationskontrolle. HLB 128 auf dem Weg nach Limburg
Bild

Nach Siershahn war dann HLB 125 unterwegs
Bild

und... der Apfelbaum steht im Rapsfeld 8-)
Bild

und im Nachschuß dann auch der ältere Fendt
Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Knipser1
Dampflokheizer
Beiträge: 191
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Unterwegs im Westerwald

#20 Beitrag von Knipser1 » Mi 17. Apr 2019, 16:58

Hallo Holger,

wird das Gleis mit der Gleiswaaage in Goldhausen noch genutzt?
Im Bereich der Waage ist die Gleislage ja etwas abenteuerlich... :shock:

Finde auch toll, dass du den "Bremswagen" noch dokumentiert hast. Was hat der für eine Funktion? Eine Art "beweglicher Prellbock"?

Grüße

Guido

Antworten