Bilder aus Stockhausen?

Lahntal- und Moselbahn als Teil der Kanonenbahn Berlin-Metz
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 943
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Bilder aus Stockhausen?

#1 Beitrag von Ralf1972 » Mo 5. Okt 2020, 11:41

Hallo,

ich bin gerade mal wieder durch Stockhausen gefahren. Muss ja mal ein relativ großer Bahnhof gewesen sein. Habt ihr Aufnahmen wie es dort früher, vor der Zeit von nur zwei durchgehenden Hauptgleisen, ausgesehen hat?
Bild

Benutzeravatar
Günter T
Reservelokführer
Beiträge: 387
Registriert: Do 31. Mai 2018, 16:06
Wohnort: Troisdorf

Re: Bilder aus Stockhausen?

#2 Beitrag von Günter T » Do 8. Okt 2020, 10:40

Hallo Ralf,

zwei Bilder kann ich schon mal zeigen:


Bild

In Stockhausen zweigte ja die nach Beilstein führende Ulmtalbahn ab.
(+P 29.05.1976, + 30.12.1987 bzw. offiziell 31.01.1988). Auf dem abendlichen Foto der südwestlichen Bahnhofsausfahrt Stockhausen vom 28. April 1990 ist das Ulmtalbahngleis samt dem Asig im Vordergrund noch vorhanden; der Abbau steht unmittelbar bevor und wird sich von Juni 1990 bis Mai 1991 hinziehen.





Bild

Das Stellwerk Sw aus der Nähe betrachtet.

Es grüßt
Günter
Bild

Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 943
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Bilder aus Stockhausen?

#3 Beitrag von Ralf1972 » Do 8. Okt 2020, 15:12

Vielen Dank Günter!
Bild

Holger
Reservelokführer
Beiträge: 392
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Bilder aus Stockhausen?

#4 Beitrag von Holger » Do 8. Okt 2020, 18:21

Hallo Ralf,

nach alten Bildern müsste ich suchen, sind aber sicher nicht so alt wie die von Günter.
Hier ein Link zu einer Homepage, da findest du alte Gleispläne:
http://lahnbahn.de/b/stoc.htm
Da kommt man ins Staunen, wieviel Infrastruktur flöten gegangen ist
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 943
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Bilder aus Stockhausen?

#5 Beitrag von Ralf1972 » Fr 9. Okt 2020, 07:58

Holger hat geschrieben:
Do 8. Okt 2020, 18:21
Hallo Ralf,

nach alten Bildern müsste ich suchen, sind aber sicher nicht so alt wie die von Günter.
Hier ein Link zu einer Homepage, da findest du alte Gleispläne:
http://lahnbahn.de/b/stoc.htm
Da kommt man ins Staunen, wieviel Infrastruktur flöten gegangen ist
Danke Holger,

genau so etwas habe ich gesucht. Nun habe ich eine Vorstellung vom Bahnhof Stockhausen, wie er einmal aussah. Traurig wenn man das Heute sieht....
Bild

rolandk
Schuppenheizer
Beiträge: 49
Registriert: So 14. Jun 2020, 13:48

Re: Bilder aus Stockhausen?

#6 Beitrag von rolandk » Sa 10. Okt 2020, 22:09

Hallo,

ein paar wenige Bilder aus Stockhausen kann ich beitragen.
Im Jahr 2009 war von der ehemaligen Herrlichkeit auch schon nicht mehr viel vorhanden. Das ehemalige Stellwerk stand noch und bot sich als Motiv an.

Bild

Das war die Zeit der sogenannten "Lahntaler". Mit etwas Glück waren am Nachmittag mehrere lange Güterzüge zu sehen.
Etwas Glück gehörte zu diesem Zug dazu, der hauptsächlich der Überführung von Schotterwagen (für die Ohmtalbahn?) diente. Je nach Aufkommen war das mal ein langer Zug oder auch nur eine Lz fahrende Lok.
Am 21.10.2009 hatte ich das nötige Glück und konnte einen passablen Zug auf der Fahrt nach Norden in Stockhausen beobachten.

Bild

Das war auch die Zeit der Neigetechnik REs, die mit 612 gefahren wurden. Ein solcher hat Stockhausen durchfahren und ist auf dem Weg nach Koblenz

Bild

Und dann kam natürlich noch der eigentliche "Lahntaler", der am Nachmittag in Richtung Koblenz verkehrte.

Mit Schrecken musste ich feststellen wie lange das schon wieder her ist.
Schön, daß Ralfs Frage diesen interessanten Betrieb wieder in Erinnerung gerufen hat.

Gruß
Roland

225-099
Oberlokführer
Beiträge: 701
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Bilder aus Stockhausen?

#7 Beitrag von 225-099 » Di 13. Okt 2020, 16:35

Hallo Roland,

tolle Bilder und das Stellwerk hat es mir "angetan"!

Beste Grüße

Peter

:Danke:

Carlo
Schuppenheizer
Beiträge: 47
Registriert: So 1. Jul 2018, 06:57

Re: Bilder aus Stockhausen?

#8 Beitrag von Carlo » Di 13. Okt 2020, 22:25

Hallo,
am 01.04.2008 hatte ich das Glück innerhalb einer Stunde zwei Güterzüge in Stockhausen zu verewigen... ;)
Auf dem ersten Bild kann man an der "Schotterwüste" und der Lampen noch erkennen, wo früher mal Gleise lagen.

Bild

Bild

Gruß,
Carlo

225-099
Oberlokführer
Beiträge: 701
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Bilder aus Stockhausen?

#9 Beitrag von 225-099 » Mi 14. Okt 2020, 16:10

:wooow: :Danke: :Großmeister:

Antworten